Letzte Worte...

zurück

Letzte Grüße aus Deiner Wahlheimat Schwerfen

 

Lieber Filippo,

Dein Tod fern der Heimat war für alle Schwerfener ein schwerer Schlag. Niemand hätte so schnell und plötzlich mit Deinem Ableben gerechnet.

Es ist bestimmt nicht übertrieben, wenn wir sagen, daß Du ein großes Stück Schwerfener Geschichte geschrieben hast. Viele lustige Stunden konnten wir in Deiner Gaststätte verbringen. Zwei Jahrzehnte lang hast Du mit viel Arbeit, Qualität und vor allem sizilianischem Charme den Namen Filippo weit über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus bekannt gemacht; die Leute mochten Dich.

Die Lücke, die Du als Mensch und als Profi Deines Handwerks hinterlässt, kann keiner schließen.

Wir trauern um Dich und werden Dich NIE vergessen.

Deine Schwerfener

Herr, gib unserem verstorbenen Freund Filippo die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte Ihm,

Herr laß Ihn ruhen in Frieden

Amen

 

Letzte Grüße an unseren Filippo auf italienisch...

L`ultimo Saluto dalla tua secondo citta´ dove hai vissuto per Ventanni Schwerfen Caro Filippo,

La tuo morte lontano dalla tua Casa per i cittadini di Schwerfen e´ stato un vero colpo, uessuno ha cosi velocemente peusato alla tua morte.

Non e´esagerato dire che tu sei stato un Grosso Componente della storie di Schwerfen. Nella tua birreria abbiamo passato tante ore liete. Per ventanni hai tu col tuo lavoro, qualita e al primo posto con la tua simpatia Ciciliana il nome Filippo oltre Frontiera nel comune die Schwerfen hai fatto conoscere I concittadini Ti hanno voluto bene.

Il vuoto che tu lasci come Persona e come professionista non si puo chindere.

Noi siamo molte triste; Non ti dimenticheremo Mai.

 

I concittademi die Schwerfen

Signore,

Dai al Defunto Amico Filippo Pace la luce Eterma splenda su di Lui, Signore Lascia che riposi in Pace.

Amen.